Wir suchen die Verborgenen Engel 2019: Wir brauchen Ihre Vorschläge

Die Vorschläge für die Verborgenen Engel für das Jahr 2018 sind bei uns eingegangen, herzlichen Dank dafür.

Sie werden nun von der Jury bewertet und drei davon ausgewählt. Die Ehrung findet im Frühjahr 2018 statt.

Wir suchen aber natürlich weiter. Bitte reichen Sie uns ab jetzt die Vorschläge für das Jahr 2019 ein. Herzlichen Dank.

werbeplakat

Der Verein Verborgene Engel Neu-Ulm e.V., Verein zur Förderung des Bürgerschaftlichen Engagements, will einmal jährlich Personen, Gruppen oder Projekte ehren.

Einsendeschluss für einen Ehrungsvorschlag für 2019  ist der

                                    10. Dezember 2018

Was suchen wir?

Wir suchen Personen oder Projekte, bei denen sich Bürgerinnen und Bürger freiwillig und unentgeltlich für Mitmenschen engagieren. Dieses Engagement kann in allen gesellschaftlichen Bereichen stattfinden – von der Schülerbetreuung bis zur Seniorenhilfe, im sozialen Umfeld oder im Bereich der Integration usw. Voraussetzung, dass der Vorschlag der Jury vorgelegt werden kann ist, dass das Engagement einen Bezug zu Neu-Ulm hat.

  • Bürgerinnen und Bürger aus Neu-Ulm engagieren sich in Neu-Ulm oder seinen Stadtteilen oder
  • Neu-Ulmer Bürgerinnen und Bürger engagieren sich außerhalb Neu-Ulms oder
  • Menschen, die nicht in Neu-Ulm wohnen engagieren sich für Mitglieder der Neu-Ulmer Bürgerschaft.

Obwohl auch dort wertvolle Arbeit geleistet wird suchen wir keine Vereinsfunktionäre oder allgemeine Funktionsträger.  Wir suchen auch keine gemeinnützigen Organisationen o.ä., deren Arbeit bezahlt wird. Wir suchen die Personen, die sich unentgeltlich und freiwillig im Verborgenen, also in aller Stille engagieren.

Wie teilen Sie uns Ihre Vorschläge mit?

Sie können sich selbst oder andere Personen, Gruppen oder Projekte vorschlagen. Bitte reichen Sie diesen Vorschlag mit Ihrem Namen, Anschrift und Telefonnummer (für evtl. Rückfragen) und kurzer Beschreibung der Tätigkeit der Person oder Gruppe bzw. des Projektes ein.

Die Vorschläge können formlos eingereicht werden. Beschreiben Sie uns bitte die freiwillige, unentgeltliche Tätigkeit, seit wann dieses Engagement bereits ausgeführt wird und die  durchführenden Personen.

Termin: 10. Dezember 2018

Ihre Vorschläge für eine Auszeichnung im Frühjahr 2019 schicken Sie bitte bis zum 10.12.2018

per Mail an: verborgene-engel@gmx.de oder

per Post an: Verborgene Engel Neu-Ulm e.V., Saalbaustr. 13, 89233 Neu-Ulm.

Durch eine unabhängige Jury werden die eingereichten Vorschläge neutral geprüft und bewertet. Die zu einer Ehrung ausgewählten Preisträger werden schriftlich benachrichtigt. Die Ehrung findet im Frühjahr 2019 statt. Personen, Gruppen oder Projekte, die bisher nicht berücksichtigt werden konnten, bleiben in der Vorschlagsliste.

Beispiele für freiwilliges, Bürgerschaftliches Engagement von Einzelpersonen, Gruppen oder Projekten:

  • Aktionen im sozialen Bereich.
  • Ehrenamtlich Tätige, die „in aller Stille“, also ohne bisherige öffentliche Würdigung, wirken.
  • Die Jugend ist für Senioren aktiv.
  • Senioren unterstützen Kinder,  Jugendliche und junge Familien.
  • Aktionen im Bereich der Migration oder Integration.
  • U. v. a. m.

Wir erwarten gerne Ihre Vorschläge und freuen uns darauf.

Waltraud Oßwald, 1. Vorsitzende